KEWESTA GmbH - rufen Sie uns an!+49 (0) 6183 91680      KEWESTA GmbH - schreiben Sie uns!info@kewesta.de
KEWESTA GmbH - suchen Sie auf unserer Website
  • Kreisförderer
  • Overhead conveyor  system
  • KEWESTA GmbH liefert seit 1971 Fördertechnik, Antriebstechnik und Kettentechnik an führende Firmen weltweit.

    Kreisförderer

    Kreisförderer sind die beliebten Multitalente der Materialflusssysteme. Preisgünstig transportieren sie leichte bis mittelschwere Güter durch Produktionen oder Lackieranlagen. Dabei überwinden sie Steigungen oder Bögen und können einige hundert Meter lang werden. Temperaturen bis zu 400°C und explosionsgeschützte Bereiche stellen für sie kein Problem dar.

    Kewesta-Kreisförderer nehmen dabei eine Spitzenposition im Markt ein. Durch die teilweise patentierte Kreuzgelenkkette, die sich in tausenden Anlagen jeden Tag bewährt, kann Kewesta selbst schwierigste Layouts mit kleinen Radien überwinden, ohne dass die Kette dabei ins Rucken gerät.

    Alle 55Nn Ketten werden zudem vor der Auslieferung vorgereckt und längen sich nicht durch Einlaufvorgänge. Somit entfällt die bei vielen Wettbewerbsprodukten äußerst störende Anfangslängung der Ketten. Diese liegt oft in der Größenordnung von 3% und führt dazu, dass in den ersten Wochen nach der Inbetriebnahme kontinuierlich Kettenstücke aus den Anlagen entnommen werden müssen und zudem die Steuerung angepasst werden muss. Ohne diese Anfangslängung erreichen die Kewesta-Anlagen deutlich schneller den für eine optimale Produktion sicheren Betriebspunkt.

    Kewesta-Ketten gehören zudem zu den leichtesten im Markt. Diese Eigenschaft ist insbesondere dann wichtig, wenn die Ketten in Temperaturbereichen und Öfen zum Einsatz kommen. Hier spart das geringe Gewicht erhebliche Energiekosten, da eine Kette immer auch einen gewissen Anteil an Wärme aus den Öfen heraustransportiert. Oft rechnen sich die hochwertigen Kewesta-Ketten bereits über diesen Faktor!

    Als Highlights bietet Kewesta auf Wunsch Edelstahl-Ketten an, die mit Hochtemperaturlagern sogar eine Temperatur von bis zu 400°C aushalten können, sowie wartungsfreie Antriebe, die ganz ohne lästiges Nachschmieren auskommen.

    Kewesta liefert seine Kreisförderer selbstverständlich sowohl in hängender Ausführung als auch als Bodenförderer.